Herbst/Winter 16/17 – All-Over Ornaments

Heute zeigen wir Ihnen einen weiteren Trend bei unseren Prints für die übernächste Herbst / Winter-Saison:

Ausdrucksstarke, großformatige Ornamente, die sich z.T. in langen Rapports über die Stoffbahnen erstrecken.

Darunter findet man klassische Elemente wie das Paisley oder Blatt- und Blütenstrukturen, in denen Arts and Craft Tapetenmuster anklingen.

 

williammorris

 

tapetenmuster

 

Feine Netze aus Ranken ziehen sich über den Stoff, oder aber geometrisch klare Linien, die an Bordüren und Rauten von Navajo-Teppichen oder Ikats erinnern. Die besonders auffälligen Stoffe mischen dabei die Formensprachen noch.

 

largeornaments

 

mustermix_navajo

Die Farbigkeit ist meist eher zurückhaltend. Das Muster steht im Vordergrund.

 

Was näht frau nun daraus und wie kombiniert sie diese starken Muster?

Die aktuellen Herbst / Winter-Kollektionen bieten dazu einige Anhaltspunkte:

 

– Frau näht ein statement piece, das das Muster ungebremst am ganzen Körper zeigt: Mantel, Anzug oder Kleid.

burberry_prorsum_aw15statementpieceTory-Burch-Fall-Winter-2015-navajo

 

– Zwei starke Muster werden mit einander kombiniert. Mal Ton in Ton. Mutig aber auch in deutlichem Kontrast.

mustergemischtmustertonintonmuster_kontrast

 

– Muster all over, aber durch Bänder oder Spitze in Segmente geteilt.

burberry_prorsum_aw15_10_mixandribbonJust-Cavalli-mitbänderndurchbrochen

 

– Nur ein auffällig gemustertes Teil im Outfit: Rock, Hose oder Jacke zum Beispiel. Die Farben des Musters werden dann im restlichen Outfit wieder aufgenommen.

Just-Cavalli-fettesmusteralseinzelstückgroßgemustertehose

 

– Der Druck wird als Schmuck-Panel in ein uni farbenes Kleidungsstück eingesetzt.

panel

 

– Sehr hippiesk mit einem großen (Fake) Fellmantel darüber.

mustermitfell

 

Ein paar spannende ornamentale Drucke haben wir bereits jetzt im Shop, so daß niemand auf die Winterstoffe warten muß.

 

AGU001-04002-1_1_lila

 

Agueda

 

 

AGU001-04000-1_1_blau

Agueda

AGU001-04001-1_1_grün

Agueda

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.