Lässige Sommerkleider

Sonnige Tage, an denen eine Jacke und Socken nicht brauchte, hattenw ir schon. Also dürfen wir auch schon mal von den richtig heißen Tagen träumen und uns Gedanken um die dafür notwendige Kleidung machen. Immer richtig: ein lässiges, aber raffiniert geschnittenes Kleid. Denn mal ehrlich: bei 30 Grad plus sind engsitzende Klamotten wirklich nicht mehr bequem.

Deshalb gibt es heute eine kleine Übersicht über coole, entspannte Schnitte mit dem gewissen Etwas.

Den Anfang macht das neue Schnittmuster von Victory Patterns: Hannah.

Hannah pattern-Victory Patterns - front Hannah pattern-Victory Patterns - back

Ärmellos und mit dem für Victory Patterns typischen abgerundeten Saum, besticht Hannah durch Taschen UND die raffinierte Drapierung im Rücken. Das funktioniert hinreißend in uni, aber Drapierung und Knopfleiste könnte frau auch noch farbig absetzen.

aphrodite3 aphrodite2

Auch bei Aphrodite von I Am Paterns überrascht die Rückenansicht. Hier ist es ein rechteckiges Cut-Out, das dem schlichten Hängerchen das Je-Ne-Sais-Quoi gibt. Da kann natürlich Haut hervorblitzen oder aber das gehütete Reststück vom Lieblingsstoff.

TheRushcutter_linedrawing

Das Rushcutter Dress von In the Folds bietet sich mit seiner sehr graphischen Form geradezu an für Colorblocking oder Muster und Paspel-Spielereien. Genauso gut könnte frau aber verschiedene Materialqualitäten kombinieren. In der langärmelige Version ist es sogar frühjahrstauglich.

Das Oversized Shirt Dress von Makers’Atelier ist genau das, was der Name verspricht: eine sehr lange, untaillierte Hemdbluse. Der ideale Schnittpartner für all die griffigen, leicht transparenten Stoffe, die etwas unten drunter brauchen. Hier vielleicht ein schönes Hemdchen und eine kühlende Leinenhose. Natürlich bieten sich all die Spielereien auch an, die Hemdblusen besonders machen: Top-Stitching an der Knopfleiste. Farbige Knopflöcher. Geniale Knöpfe.

Welche Stoffe aber nun für diese nonchalanten Kleider? Unis in klaren Farben bieten sich an. Zum Beispiel unser Baumwollstoff Naomi. Er ist griffig und elastisch, hat einen leichtem Glanz und passt so wunderbar zu den reduzierten, aber raffinierten Schnitten.

NAO001-02319       NAO001-02362

Geometrische oder abstrakte Prints als Stoffpartner sind nähtechnisch eine etwas größere Herausforderung, ergeben aber ein fulminantes Ergebnis.

dots    AGU001-04002-24047_1_pink

Punkte; Grafitti

SAX002-04001-28226

Steifen und Punkte

Suchen Sie sich einen Stoff aus in unserem Shop und legen Sie los!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.