Narzissen im Schnee

OLI001-28004

(Narzisse)

Bevor es hier zu schneien begann, hatten die ersten Narzissen schon angefangen zu blühen. Und wenn schon Narzissen blühen, dann ist es höchste Zeit, sich über die Frühjahrsgarderobe Gedanken zu machen, nicht wahr?

Dann machen wir das doch!

Was verlangen wir von den ersten Frühlingskleidungsstücken?

Ich glaube, wir wollen Leichtigkeit, Farbe und eine andere Haptik. Außerdem endlich wieder Luft an der Haut spüren, aber natürlich nicht frieren.

 

GON001-00303Hochzeitsgast OutfitMIK002-0IT3M-25469_mikonosprintTEN002-04004-28723

(Frühlingsgrün, Rosen, Streifen, Tröpfchen)

 

Im Moment mummeln wir uns noch mal richtig ein, die eisigen Temperaturen gebieten es so. Aber für die ersten warmen Tage wollen wir leichte, luftige Kleidung. Stoffe mit wenig Eigengewicht. Weniger Lagen. Mehr Bewegung in Röcken und Ärmeln.

Die Narzisse und andere Frühlingsblüher machen es ja vor: ab März ist es Zeit für knallige, helle Farben. Zurückhaltung ist da nicht angesagt, ein entschiedenes Kontrastprogramm zu den dunklen und gedämpften Tönen des Winters schon eher.

 

fische-neuISL001-04000-13610ONA002-04002-20594TAJ002-0IM5T-26801

(Fische, weiße Blüten, kleine Kringel, Blütenpracht)

 

Wir tragen jetzt schon seit Monaten dicke Strick- und Wollstoffe. Oder wir legen mehrere Baumwolllagen übereinander. Es wird dringend Zeit für eine andere Haptik. Für leichte, fließende Stoffe. Für Seiden und feine Viskosestoffe etwa. Oder für die Gitter- und Netzmaterialien, die dieses Frühjahr trendy sind. Dazwischen vielleicht ein wenig metallischer Glanz. Ein Hauch von Spitze. Flatterndes Plissée.

Unsere Winterkleider sollen uns wärmend umgeben. Nah am Körper bleiben. Aber welch herrliches Gefühl von Lebendigkeit, wenn der lange Rock im Frühlingswind wehen kann? Wenn Ärmel weit und luftig um unsere Handgelenke spielen?

Und endlich weg mit den Schals und Loops und Rollkragen und her mit den vielen Ausschnittvarianten, die es gibt. Wenn der Frühlingswind noch etwas frisch ist, ziehen wir halt eine buntgemusterte Bomberjacke drüber. 😉

Was wird Ihr erstes Frühlingsprojekt werden? Oder ist es am Ende sogar schon fertig?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.